Weitere News

Türkei auf wackligen Beinen

-
27. September 2016
-
Von Hans Bentzien

Die Türkei wäre nach Einschätzung von Standard & Poor's (S&P) im Falle einer US-Zinserhöhung wegen der dann zu befürchtenden Kapitalabflüsse der größte Verlierer unter den Schwellenländern. "Es gibt kein anderes großes Schwellenland, das so stark wie die Türkei von externer Finanzierung abhängig ist", sagte Chief...

mehr

Inflationsrisiken korrelieren mit der Globalisierung

-
26. September 2016
-
Von Hans Bentzien

Der seit langer Zeit weltweit zu beobachtende Trend sinkender Inflationsraten hängt nach Einschätzung des Chefvolkswirt der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Claudio Borio, maßgeblich mit der Globalisierung zusammen. Brio hält es für möglich, dass dieser Trend erst enden wird, wenn die Globalisierung...

mehr

Basel IV: Banken erhalten politische Rückendeckung

-
26. September 2016
-
Von Christian Grimm und Stefan Hirschmann

Die beiden größten Länder der Eurozone versprechen ihren Banken, sie von noch strengeren Eigenkapitalanforderungen zu verschonen. "Bei der Finalisierung der Regeln von Basel wollen wir eine Benachteiligung europäischer Banken vermeiden", sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nach einer Sitzung des...

mehr

Bankenaufseher vermuten weiterhin Risiken

-
20. September 2016
-
Von Paul J. Davies

Weltweit zweifeln Bankenaufseher an den komplexen Risikomodellen, auf die Banken derzeit vertrauen. Sie fürchten, dass die detaillierten Ergebnisse der Modelle den Instituten ein falsches Gefühl von Sicherheit verleihen könnten. Der Basler Ausschuss, der globale Bankenregeln festlegt, will nun einige Banken zügeln: Die...

mehr

Mehr Transparenz beim Risiko

ERM
-
20. September 2016
-
Von Madeleine Nissen

Die Deutsche Bank stellt sich bei dem Bemühen, Vertrauen wiederzugewinnen, auf eine jahrelange Durststrecke ein. "Wir haben Fehler gemacht", sagte Privatkundenvorstand Christian Sewing bei der Konferenz "Denkraum Fazit 2016". Schlimm sei, wenn der Kunde das Vertrauen verliere. "Das Wichtigste ist, klar zu machen, dass...

mehr

Deutsche Bank verbrieft Kreditrisiken

-
20. September 2016
-
Von Madeleine Nissen

Die Deutsche Bank will in diesem Jahr in einem geringeren Umfang Kreditrisiken verbriefen als die im Vorjahr platzierten 5,5 Mrd. $. Das verlautete aus informierten Kreisen. Das Programm laufe seit acht Jahren und sei unabhängig von aktuellen Ereignissen, sagte die Person. Ein Medienbericht hatte die Verbriefung in...

mehr

Basel IV: Höhere Kapitalanforderungen für deutsche Institute

-
15. September 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die in der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) vertretenen Spitzenverbände der Banken und Sparkassen warnen davor, dass die derzeit laufenden Basel IV-Verhandlungen deutsche Institute erheblich benachteiligen könnten. Die internationalen Verhandlungen beim Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) zur Vollendung von...

mehr

Risikomanagement zu häufig eine Insellösung

-
15. September 2016
-
Von Redaktion RISIKO MANAGER

Risikomanagement, Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS) sind in deutschen Unternehmen zu häufig Insellösungen. Wie aus einer Studie der Funk Risk Consulting hervorgeht, wird insbesondere auf der Geschäftsführungsebene noch zu wenig Verantwortung für die Wirksamkeit eines geeigneten Risikomanagements übernommen....

mehr

Kreditrisiko

Türkei auf wackligen Beinen

-
27. September 2016
-
Von Hans Bentzien

Die Türkei wäre nach Einschätzung von Standard & Poor's (S&P) im Falle einer US-Zinserhöhung wegen der dann zu befürchtenden Kapitalabflüsse der größte Verlierer unter den Schwellenländern. "Es gibt kein anderes großes Schwellenland, das so stark wie die Türkei von externer Finanzierung abhängig ist", sagte Chief...

mehr

Deutsche Bank verbrieft Kreditrisiken

-
20. September 2016
-
Von Madeleine Nissen

Die Deutsche Bank will in diesem Jahr in einem geringeren Umfang Kreditrisiken verbriefen als die im Vorjahr platzierten 5,5 Mrd. $. Das verlautete aus informierten Kreisen. Das Programm laufe seit acht Jahren und sei unabhängig von aktuellen Ereignissen, sagte die Person. Ein Medienbericht hatte die Verbriefung in...

mehr

Basel IV: Höhere Kapitalanforderungen für deutsche Institute

-
15. September 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die in der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) vertretenen Spitzenverbände der Banken und Sparkassen warnen davor, dass die derzeit laufenden Basel IV-Verhandlungen deutsche Institute erheblich benachteiligen könnten. Die internationalen Verhandlungen beim Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) zur Vollendung von...

mehr

Schiffsrisiken weiterhin hoch

-
12. September 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die weltweite Schifffahrtsbranche befindet sich seit Jahren auf rauer See. Dies wird sich nach Einschätzung der Euler Hermes-Finanzexperten auch so schnell nicht ändern. Zwischen Januar und Mai 2016 sind die Insolvenzen in der Branche im Vorjahresvergleich um mehr als 10 Prozent gestiegen. Die Branche leidet weiterhin...

mehr

IFRS 9 zwingt zu höherer Risikovorsorge

-
06. September 2016

Künftig sind finanzielle Vermögenswerte nach einem neuen Standard zu bewerten. Das Gleiche gilt für ihre Wertminderung und für die Bilanzierung von Sicherheitsbeziehungen. Diese drei Phasen erläutert im Detail der IFRS 9 Finanzinstrumente, der vom IASB (International Accounting Standards Board) veröffentlicht wurde und...

mehr

Marktrisiko

Inflationsrisiken korrelieren mit der Globalisierung

-
26. September 2016
-
Von Hans Bentzien

Der seit langer Zeit weltweit zu beobachtende Trend sinkender Inflationsraten hängt nach Einschätzung des Chefvolkswirt der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), Claudio Borio, maßgeblich mit der Globalisierung zusammen. Brio hält es für möglich, dass dieser Trend erst enden wird, wenn die Globalisierung...

mehr

Basel IV: Banken erhalten politische Rückendeckung

-
26. September 2016
-
Von Christian Grimm und Stefan Hirschmann

Die beiden größten Länder der Eurozone versprechen ihren Banken, sie von noch strengeren Eigenkapitalanforderungen zu verschonen. "Bei der Finalisierung der Regeln von Basel wollen wir eine Benachteiligung europäischer Banken vermeiden", sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nach einer Sitzung des...

mehr

Basel IV: Baseler Ausschuss kontert Kritik

-
14. September 2016
-
Von Hans Bentzien

Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht (BCBS) hält die Kritik aus der Bankenindustrie an den Eigenkapitalanforderungen nach Basel III für übertrieben. Der Generalsekretär des Ausschusses, William Coen, sagte in einer Telefonkonferenz, die vom Ausschuss selbst angestellte Auswirkungsstudie habe keine so dramatischen...

mehr

Systemrisiken durch zentrales Clearing

-
13. September 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Der Handel mit Derivaten beinhaltet immer eine zeitliche Komponente, die zu einer Form von Kreditbeziehung zwischen den Geschäftsparteien führt. Wenn eine Partei das Geschäft im Laufe des gesetzten Zeitrahmens nicht mehr erfüllen kann, steht die andere auf einmal ohne Sicherheiten da. Daraus erwächst ein potenzielles...

mehr

Integration von Kapitalmarktfloatern in die Kursrisikomessung

-
05. September 2016
-
Von Sven Kronenberg

Seit dem Ausbruch der Finanzmarktkrise nimmt, aufgrund der internationalen Dynamik in den Regulierungsprozessen, auch die Regelungsdichte für die der Bankenaufsicht unterliegenden Kapitalmarktfloaterinvestoren zu. Kreditinstitute müssen sich demnach bereits im Vorfeld des erstmaligen Erwerbs oder der Emission derartig...

mehr

OpRisk

Bankenaufseher vermuten weiterhin Risiken

-
20. September 2016
-
Von Paul J. Davies

Weltweit zweifeln Bankenaufseher an den komplexen Risikomodellen, auf die Banken derzeit vertrauen. Sie fürchten, dass die detaillierten Ergebnisse der Modelle den Instituten ein falsches Gefühl von Sicherheit verleihen könnten. Der Basler Ausschuss, der globale Bankenregeln festlegt, will nun einige Banken zügeln: Die...

mehr

Risikomanagement zu häufig eine Insellösung

-
15. September 2016
-
Von Redaktion RISIKO MANAGER

Risikomanagement, Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS) sind in deutschen Unternehmen zu häufig Insellösungen. Wie aus einer Studie der Funk Risk Consulting hervorgeht, wird insbesondere auf der Geschäftsführungsebene noch zu wenig Verantwortung für die Wirksamkeit eines geeigneten Risikomanagements übernommen....

mehr

Zeitplan von Basel IV wackelt

-
09. September 2016
-
Von Donna Borak, Stefan Hirschmann, Madeleine Nissen

Unter dem Druck der europäischen Politik denken die internationalen Aufseher darüber nach, die Frist für die umstrittenen neuen Kapitalregeln für Banken, in der Branche Basel IV genannt, von Ende dieses Jahres auf Anfang nächsten Jahres zu verschieben. Das geht aus einer Ende August veröffentlichten Erklärung von Mark...

mehr

US-Banken gegen Stresstests

-
02. September 2016
-
Von Emily Glazer und Ryan Tracy

In den USA wächst der Widerstand gegen die jährlichen Stresstests der Notenbank Federal Reserve. Bankenvereinigungen und Berater der Finanzindustrie diskutieren aktuell die Möglichkeit, die Regelungen der Federal Reserve juristisch anzufechten. Sie wollen damit laut Insidern erreichen, dass die Regeln bei den...

mehr

Basel IV stößt auf Gegenwehr

-
31. August 2016
-
Von Stefan Hirschmann und Hans Bentzien

Der Chef des Finanzstabilitätsausschusses (FSB), Mark Carney, hat bekräftigt, dass die Eigenkapitalanforderungen an Banken durch die Vollendung des Regelwerks Basel III nicht deutlich steigen sollen. In einem Brief an die Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G20) schreibt...

mehr

ERM

Mehr Transparenz beim Risiko

ERM
-
20. September 2016
-
Von Madeleine Nissen

Die Deutsche Bank stellt sich bei dem Bemühen, Vertrauen wiederzugewinnen, auf eine jahrelange Durststrecke ein. "Wir haben Fehler gemacht", sagte Privatkundenvorstand Christian Sewing bei der Konferenz "Denkraum Fazit 2016". Schlimm sei, wenn der Kunde das Vertrauen verliere. "Das Wichtigste ist, klar zu machen, dass...

mehr

Sorgen um Italiens größte Bank

ERM
-
12. September 2016
-
Von Giovanni Legorano

Der für die italienische Bankenlandschaft schwierige Sommer dürfte sich zumindest im Falle von Unicredit noch bis in den Herbst ausdehnen - und möglicherweise darüber hinaus. Unicredit, Italiens nach Bilanzsumme größtes Kreditinstitut, entpuppte sich bei den europäischen Bankenstresstests im Juli als eine der...

mehr

IT-Sicherheitsstrategien noch immer nicht ausgereift

ERM
-
12. September 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Trotz der starken Fokussierung auf eine Cybersicherheitskultur empfinden viele Unternehmen ihre eigene IT-Sicherheitsstrategie als nicht-vollkommen wirkungsvoll. 45 Prozent der Befragten Organisationen geben an, ihr Sicherheitsbewusstsein verbessern zu müssen. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Berkeley Research...

mehr

EBA: Höhere Leverage Ratio für G-SIBs

ERM
-
16. August 2016
-
Redaktion RISIKO MANAGER

Die Europäische Bankenaufsichtsbehörde EBA empfiehlt, als verbindliche Mindestanforderung eine Leverage Ratio von 3 Prozent einzuführen. Den Aufsehern scheint es nicht notwendig, die Mindestanforderung nach unterschiedlichen Geschäftsmodellen zu differenzieren. Global systemrelevante Institute allerdings weisen ein...

mehr

Schweres Sturmtief über Portugals Banken

ERM
-
29. Juli 2016
-
Von Patricia Kowsmann

Für die Banken in Portugal braut sich ein neuer Sturm zusammen. In einem Bericht beschrieb Moody's Investors Service die portugiesischen Banken, die mit niedrigen Gewinnen und faulen Krediten zu kämpfen haben, als einige der am schlechtesten kapitalisierten Institute im Euroraum. Das sei nicht nur eine große Bedrohung...

mehr